3 DIY Ideen für Ostern

Basteln & Spaß mit Babys und Kleinkindern

26.März 2018
Deutsch

Ob draußen oder drinnen, die farbenfrohste aller Festlichkeiten wird in vielen Familien gefeiert wie keine andere. Immerhin neigen sich nun die langen Wintertage dem Ende zu, und der Einzug des Frühlings ist ganz gewiss nicht mehr aufzuhalten. Vor allem für unsere Kleinsten ist das bunte Spektakel ein Riesenspaß! Sobald das Baby laufen lernt, kann es auch schon fleißig beim Kochen, Backen, Malen und Basteln mithelfen. Das Kleckern und Klecksen sorgt dabei für die unvergesslichsten aller Momente. Aber auch für den jüngsten Sprössling sollte ein Osternest nicht fehlen, selbst wenn er noch nicht danach suchen kann. Ob eine gehäkelte Hasenrassel, eine Spieluhr oder bunte Eier Rasseln für die musikalische Früherziehung – babytaugliche Überraschungen gibt jede Menge.

Für Kleinkinder sind besonders die Vorbereitung und das lustige Treiben der größte Spaß. Ob Blumenzwiebeln pflanzen oder ein Besuch im Tierpark. Rund um die Osterzeit sind bei Jungeltern Outdoor Aktivitäten gefragt. Das hängt natürlich auch ein bisschen von der Wetterlage ab. Aber gerade unfreundliche Regentage eignen sich zum Kuscheln, oder für kreative Bastel-Einheiten im Kreise deiner Liebsten. Mit einfachen Ideen kannst du Spiele, die allen eine Freude bereiten, ohne großen Aufwand herstellen.

Hier sind die aktuellen Hits der besten Ideen für DIY Spiel & Spaß mit Kleinkindern.

3 DIY Ideen für Ostern

#1        Wirf Möhrchen in den Osterhasen – DIY Easter Bunny Bean Bag Toss

Dieses Spiel kannst du mit nur wenigen Handgriffen selbst basteln.

Das brauchst du dafür:

  • 1 x festen Karton
  • Farbe und Pinsel
  • Schere
  • Filz, in orange und grün
  • Bohnen oder Linsen zum Füllen
  • Nähzeug und/oder Heißkleber
  • Trichter

Anleitung:

  • Zeichne einen breit lachenden Hasen auf den Karton. Bemale die Konturen mit dem Pinsel. Schneide den lachenden Mund und ein großes Bauchloch aus. Fertig ist der Wurf-Hase.
  • Schneide nun kleine Möhren aus dem orangen Filz in langen Dreiecken aus. Vernähe die Seitenränder oder befestige sie mit der Heißklebepistole. Befülle diese mit Hilfe eines Trichters mit Linsen oder Bohnen. Schneide grüne Zacken aus und klebe oder nähe sie an die Öffnung. Schließe anschließend auf gleiche Art und Weise das Fülloch.
     

3 DIY Ideen für Ostern

#2        Finde den passenden Hasen Bommel – Pin the Tail on the Bunny

Schon den Allerkleinsten macht es Spaß, Farben richtig zu sortieren.

Das brauchst du dafür:

  • Papier in mind. 8 verschiedenen Farben
  • Marker für Konturen
  • Schere
  • eventuell Laminiergerät
  • passende Farb-Bommel aus Filz oder Pom Pom Kugeln
  • Klettband
  • Nähzeug und/oder Heißkleber

Anleitung:

  • Schneide Hasen aus dem Farbpapier aus. Am besten machst du dir vorher eine Schablone als Vorlage. Male die Konturen aus. Wenn du möchtest, dass die Häschen auch noch bis zum nächsten Osterfest halten, ist es empfehlenswert diese zu laminieren.
  • Schneide nun das Klettband und klebe oder nähe eine Seite auf das Papier und die andere auf den Bommel.
     

3 DIY Ideen für Ostern

 

Foto: Shutterstock

 #3        Bring´ die Wassereier ins Nest

Ein feines Spiel für draußen, ist das Balancieren von bunten Ballons, die mit Wasser gefüllt sind. Dazu brauchst du nur mehrere langstielige Kochlöffel und Wasserbomben. Das Spiel weckt auch den Sportsgeist von ganz kleinen Kinder. Mit einem Ziel wie ein Nest, kannst du daraus auch einen Wettlauf machen!

Sende diese Seite an einen Freund