6 wunderschöne Kinderfilme

Blogger Gastartikel: Baby, Kind und Meer

25.März 2017
Deutsch

Unsere Gastbloggerin Mari von Baby, Kind und Meer teilt heute ihre Empfehlungen in Sachen wunderschöne Kinderfilme mit uns. Was sind eure liebsten Kinderfilme? Wir freuen uns auf eure Kommentare. 

6 wunderschöne Kinderfilme

Wir Menschen lieben Filme! Das war schon immer so und fängt bereits im Kindesalter an. Woran das liegt? Ich denke vor allem daran, dass uns Filme Dinge zeigen, die wir uns sonst nur vorstellen können. Sie vereinen Träume und Fantasie mit Spannung, Action und Emotionen. Filme lassen uns den Alltag vergessen, lassen uns abtauchen und mitfiebern. Darum liebe ich es, meine Kinder mit in die Welt der Filme zu nehmen und merke dabei immer wieder: Gute Filme zählen zwar zum Fernsehen, schaden aber keinesfalls. Ganz im Gegenteil. Beim und nach dem Schauen wird die Fantasie mehr denn je angeregt. Genauso geht es mir übrigens auch, wenn ich einen guten Film schaue. Aus diesem Grund möchte ich euch heute sechs wundervolle Kinderfilme vorstellen.

1. Arlo & Spot

6 wunderschöne Kinderfilme

Arlo ist ein Dinosaurierkind, das sich während eines großen Abenteuers mit dem Menschkind Spot anfreundet. Arlo ist ängstlich und übervorsichtig, Spot hingegen wild und furchtlos. Die beiden werden nach anfänglichen Startschwierigkeiten zu echten Freunde. Da jeder von den beiden einen Teil seiner Familie verloren hat, fühlen sie eine gewisse Verbundenheit zueinander. Während der gesamten Geschichte fiebert man mit Arlo mit und wünscht ihm vom Herzen, dass er seine Familie wiederfindet. Dabei ist es schön zu sehen, wie Arlo und Spot während ihres großen Abenteuers zu einem echten Team werden. Viele Szenen des Films sind berührend, vor allem das Ende. In diesem Film folgt kein Gag dem nächsten. Vielmehr geht es um Gefühle, Freundschaft, Liebe und Abschied. Eben um Tiefe und Emotionen. Bei uns steht "Arlo & Spot" im DVD-Regal. Wir haben den Film mittlerweile schon dreimal zusammen geschaut und sind dabei jedes Mal genauso abgetaucht wie beim ersten Mal.

2. Balto – Ein Hund mit dem Herzen eines Helden

6 wunderschöne Kinderfilme

Als ich in New York war, bedeutete es für mich besonders viel, die Balto Statue im Central Park zu sehen. Balto war ein Siberian Husky, der im Jahr 1925 ein Schlittengespann anführte. Die kleine Stadt Nome in Alaska wäre ohne Balto verloren gewesen, denn dort war damals die Diphterie ausgebrochen. Mehrere Kinder starben und für alle weiteren erkrankten Babys, Kinder und Angehörige gab es kein Serum mehr. Doch das Wetter war so miserabel, dass es von außen keine Möglichkeit gab, eine Ladung Serum nach Nome zu bringen. Deshalb zogen die Schlittenhunde los – mit Balto als Leithund. Und trotz schlimmster Wetterverhältnisse schaffte Balto das Unmögliche und kehrte tatsächlich samt Schlitten und Serum nach Nome zurück und rettete damit die dort lebenden Familien. Und um genau diese bewegende Geschichte geht es in dem Film, den ich schon während meiner eigenen Kindheit geliebt habe. Meinen beiden Töchtern geht es ähnlich. Die Geschichte ist wahr und gewinnt dadurch an Emotionalität und Spannung. Man fühlt mit dem Ort Nome, fühlt mit den Menschen und fiebert regelrecht mit dem Schlittenhund Balto mit, aus dessen Perspektive die gesamte Geschichte erzählt wird.

3. Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest

6 wunderschöne Kinderfilme

Dieser Film ist der erste, den wir aus der „Tinkerbell“-Filmreihe geschaut haben. Daraufhin waren wir so hin und weg, dass mittlerweile alle Geschichten rund um die Fee Tinkerbell in unserem Regal stehen. Doch „Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest“ ist die mit Abstand beste und spannendste Geschichte, in der es um die Tier-Fee Emily geht, die sich mit dem außergewöhnlichen Wesen, dem sogenannten Nimmerbiest, anfreundet. Doch warum das Nimmerbiest überhaupt erwacht und was für eine Rolle es für das gesamte Feenland spielt, erfährt man erst im Laufe der Geschichte. Der Soundtrack dazu ist wundervoll, die Geschichte mitreißend und bewegend. Wir haben den Film schon unzählige Male geschaut und sind nach wie vor begeistert!

4. Bibi & Tina

6 wunderschöne Kinderfilme

„Das sind Bibi & Tina …“, hört man es sofort durch seinen Kopf schallen, wenn man an die beiden Freundinnen auf dem Martinshof denkt. Wer kennt Bibi & Tina nicht? In unseren Kinderzimmern finden sich nicht nur zahlreiche Hörspiele der bekannten Hörspielreihe wieder, sondern auch sämtliche Soundtracks und Hörspiele zu den bisherigen Kinofilmen. Die einzelnen Rollen wurden grandios besetzt, die Storys sind spannend, unterhaltsam und mitreißend, der Soundtrack ist absolut gelungen. Im ersten Teil geht es um Pferdedoping, im zweiten um Freundschaft und im dritten um ein Feriencamp, inklusive Schnitzeljagd und „Mädchen gegen Jungs“-Wettkampf. Da meine beiden Töchter riesige Fans von „Bibi & Tina“ sind, haben wir uns die drei Filme mittlerweile schon ziemlich oft angeschaut. Die vielen Lieder kann ich mittlerweile mitsingen. Dennoch: Man sieht sich nicht an den Filmen satt und auch der Soundtrack geht einem nicht auf die Nerven. Die „Bibi & Tina“-Filme gehören zu der Kategorie Filme, die man immer und immer wieder schauen kann. Ähnlich wie „Kevin allein zu Haus“ und andere Filmklassiker.

5. Elliot, der Drache

6 wunderschöne Kinderfilme

Elliot ist den meisten von uns sicher noch als Schmunzelmonster bekannt. Ich habe den ursprünglichen Film als Kind geschaut und das dazugehörige Buch damals geliebt und regelmäßig verschlungen. Wer bei „Elliot, der Drache“ allerdings an eine 1:1 Adaption des Originals denkt, der irrt. Zwar wurde die Grundidee übernommen, die Storyline allerdings ordentlich abgewandelt. Es geht um den kleinen Jungen Pete, dessen Eltern bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommen. Seit diesem Tag lebt Pete – zusammen mit seinem Freund Elliot - im Wald. Elliot ist ein liebenswerter Drache und zugleich Petes einziger und bester Freund. Die beiden leben, wie es ihnen gefällt, bis sie eines Tages entdeckt werden. Daraufhin wird Petes Leben auf den Kopf gestellt und Elliot gejagt. Der Film ist bewegend und emotional – von der ersten Minute an. Dabei aber keinesfalls kitschig oder übertrieben. Der Film lebt von seinen aussagekräftigen Bildern und der Geschichte, die sich fast gänzlich ohne Worte erzählen ließe. Es geht um Freundschaft, Zusammenhalt, Liebe und Freiheit. „Elliot, der Drache“ ist einer der schönsten Filme, den ich in den letzten Jahren geschaut habe.

6. Vaiana

6 wunderschöne Kinderfilme

Der Film „Vaiana“ ist zwar noch nicht auf DVD erschienen, aber wir haben ihn voller Begeisterung im Kino geschaut. Darum muss ich ihn einfach an euch weiterempfehlen! Der Film ist ein Meisterwerk! Die Story ist neu, spannend und mitreißend, der Soundtrack wunderschön und die Handlung von Anfang bis Ende durchdacht. Es geht um das Mädchen Vaiana, das von Geburt an eine besondere Verbindung zum Ozean spürt und sich, als es an der Zeit ist, die Welt zu retten, auf ein großes Abenteuer begibt. Mit „Vaiana“ ist es wie mit „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“: Der Film fesselte uns von der ersten bis zur letzten Minute und hinterließ einen bleiben Eindruck. Darum sind wir voller Vorfreude und können es kaum erwarten, den Film ein zweites Mal auf DVD zu schauen. Sehenswert!

Es gibt viele Kinderfilme. Aber nur wenige, sind wirklich herausragend, bewegen uns innerlich, lassen sich (auch von uns Erwachsenen) mehrmals anschauen und bleiben ewig in Erinnerung. Die sechs oben genannten Filme zählen definitiv zu dieser Sorte Filme. Darum wünsche ich euch viel Spaß beim Anschauen und Abtauchen in die verschiedenen fantasievollen Welten! Alles Liebe, eure Mari

Sende diese Seite an einen Freund