Babynamen: doppelt gemoppelt

Schöne Vornamen für Zwillinge

19.Apr 2019
Deutsch

Wer Zwillinge erwartet und die erste Verblüffung bei dieser frohen Botschaft überstanden hat, steht vor einer ganz großen Entscheidung. Die der Namensgebung.
Um die vollkommen überwältigende Sache mit dem Doppelpack voller Schwung und Leichtigkeit anzugehen, denkst du vermutlich dabei sofort an aberwitzige oder exotische Babynamen und Namenskombinationen. Lass´ dich lieber nicht davon beeindrucken! Namen von prominenten Paaren wie Angelina & Brad (Brangelina), Duo-Sängern oder diversen Doppel-Helden aus der Welt der Cartoons setzten die Kinder ansonsten später mal unnötigem Spott aus.
Huch, vielleicht erst mal verschnaufen? Bei der Vornamensfindung für Zwillingskinder gibt es nun doch ein Stück mehr zu beachten, als beim Namen für ein Kind. Es erfordert immerhin ein wenig Besonnenheit, gleich zwei schöne Namen zu finden, die total gut mit dem/den Familiennamen harmonieren. 

Babynamen: doppelt gemoppelt

Foto: Shutterstock

Zu den Top Anhaltspunkten für die Eingrenzung bei Namen für Zwillingskinder zählen:

  • Gleich oder sehr ähnlich klingende Namen lieber vermeiden, damit es nicht zu Verwechslungen kommt. Speziell bei eineiigen Zwillingen.

  • Zwillingskinder werden oft weniger individuell behandelt als unterschiedlich alte Geschwister. Deshalb sind gleichwertige, völlig eigenständige Vornamen ein Zeichen dafür, dass jedes Kind als Einzelperson wahrgenommen wird.

  • Passe die Namen an den Familiennamen an. Finde z.B. bei einem langen Nachnamen zwei kurze Vornamen. Eine feine Sache ist auch die gleiche Silbenzahl bei beiden Namen.

  • Wenn der Familienname mit einem Konsonanten endet, klingt es schön, wenn die Vornamen mit einem Vokal beginnen oder umgekehrt.

  • Bei Unisex Namen: besser jeweils einen für das Geschlecht charakteristischen Zweitnamen dazugeben.
     

Und hier zur Inspiration unsere Lieblings-Namenspaare für Zwillinge:

Ein Mädchen und ein Junge

Tabea & Tristan
Greta & Noah
Viktoria & Elian
Mila & Silvio
Helena & Alexander
 

Zwei Mädchen

Lenja & Laura
Zara & Emina
Melina & Melissa
Hanna & Sophie
Ida & Liv
 

Zwei Jungen

Milo & Simo
Luis & Luca
Jonte & Jorve
Carlo & Paolo
Simon & Jonas
 

Was die Zukunft deiner Zwillinge während der Schulzeit oder als Erwachsene betrifft macht es Sinn, wenn du dir vorab ausreichend Gedanken über die Vornamen machst. Beide Namen sollten etwa gleichwertig sein. Aber natürlich gilt wie immer: es bleibt bei einer völlig individuellen Geschmackssache!

Wie heißen deine Zwei... oder Zwillinge, die du kennst? Welche Namen würdest du im Falle des Falles wählen? Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Sende diese Seite an einen Freund