Blumenkohlpizza – mit grünem Spargel, Tomate und Basilikum

Figurbewusste Pizza Liebhaber aufgepasst

14.Mai 2017
Deutsch

Knuspriger Pizzagenuss ganz ohne Reue und schlechtes Gewissen gefällig? Kein Problem, unsere Blumenkohlpizza macht es möglich. Denn das Rezept, das wir euch heute vorstellen ist nicht nur Low Carb, vegetarisch und glutenfrei – sondern auch unverschämt köstlich: Blumenkohlpizza – mit grünem Spargel, Zucchini, Tomate und frischem Basilikum.

Blumenkohlpizza – mit grünem Spargel, Tomate und Basilikum

Fotos: Shutterstock 

Statt kalorien- und kohlehydratreichem Teigboden aus Weißmehl und Co sorgt hier ein kross gebackener Blumenkohl getoppt mit knackigen Zucchini Scheiben, Tomaten und frischem grünen Spargel für ein absolutes Geschmackserlebnis. Glaub uns, mit diesem Rezept wirst du auch so manch einen Gemüsemuffel beeindrucken können.

Zutaten für 1 Blech Pizza:

½ Blumenkohl

250g Mozzarella (milder Bergkäse passt genauso gut)

1-2 Eier

Salz

Pfeffer

etwas Knoblauch- & Zwiebelpulver (bei Bedarf)

Blumenkohlpizza – mit grünem Spargel, Tomate und Basilikum

für den Belag:

1 Bund frischen grünen Spargel

½ Zucchini

2-3 EL Tomatenmark

einige Blätter frischen Basilikum

Sanz, Pfeffer

 

Zubereitungszeit ca. 50 Minuten - Und so geht's: 

1. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

2. Den Blumenkohl halbieren, waschen und in Röschen teilen. Dann mit einem Messer ganz fein hacken und in eine Schüssel geben.

3. Jetzt den Käse reiben. Entstandene Blumenkohl-Brösel mit Käse und Ei vermengen. Salz, Pfeffer sowie Knoblauch- und Zwiebelpulver hinzugeben und rühren bis eine homogene Masse entsteht.

4. Den Teig nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15-20 Minuten (bzw. bis der Teig goldbraun und fest ist) vorbacken.

5. Währenddessen die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und die unteren Enden der Spargelstangen mit einem Sparschäler schälen. Den Spargel in kochendem Salzwasser zirka 10 Minuten leicht köcheln lassen.

6. Tomatenmark mit etwas Wasser zu einer streichfähigen Flüssigkeit verrühren.

7. Den Pizzaboden aus dem Ofen holen und dünn mit Tomatenmark bestreichen. Darauf eine Lage Zucchinischeiben legen und anschließend den Spargel darauf verteilen.

8. Die belegte Pizza für weitere 10 Minuten in den Ofen schieben.

Nun aus dem Ofen holen, Basilikum darüber geben, aufschneiden und genießen! 

Blumenkohlpizza – mit grünem Spargel, Tomate und Basilikum

Sende diese Seite an einen Freund