Das beste Tragetuch für dein Baby

Geschicktes Binden – sicheres Tragen

19.Nov 2018
Deutsch

Von Geburt an bis ins Kleinkind-Alter schwören viele Eltern auf das Baby-Tragetuch. Speziell in den ersten Lebensmonaten können selbst Zwillinge so miteinander sicher und bequem von Mama oder Papa transportiert werden. Deshalb steht das Tragetuch schon während dem Nestbau ganz oben auf der Checkliste bei der Erstausstattung für das Neugeborene.

Das beste Tragetuch für dein Baby

Foto: Shutterstock

Das Baby fühlt sich im Tragetuch geborgen wie im Mutterleib. Seine Entwicklung wird durch die Körpernähe unterstützt und auch sein Gleichgewichtssinn wird während der kleinen oder größeren Ausflüge angeregt.

Es gibt mittlerweile sogar einsatzbereite Tragetücher, die ohne das Knoten auskommen. Sie sind in Schlingen vorgefertigt und somit die perfekte einfache Alternative zum herkömmlichen Tragetuch. Eine weitere Variante sind die praktischen Ring-Slings.

Bei offenen Tragetüchern, die du zum Beispiel als Decke umfunktionieren kannst, lohnt es sich, eine Trageberatung zu besuchen und die unterschiedlichen Bindeweisen zu üben. Einmal vorgebunden, kann das Babytragetuch nach Belieben benutzt und einfach auf das Wachstum deines Sprösslings eingestellt werden.

Wir haben eine kleine Auswahl für dich zusammengestellt, die dir die Entscheidung für die für euch passende Tragehilfe ein wenig erleichtern soll.
 

Das elastisches Tragetuch von HOPPEDIZ zum Binden

Hoppediz hat generell eine super große Auswahl an Tragetüchern. Da ist für jeden individuellen Style etwas dabei. Außerdem findest du auf der Page jede Menge Infos, Tipps und selbst Bindeanleitungen zum Download. Dabei hat besonders das elastische Tragetuch extrem gute Bewertungen. Zahlreiche Mamis sind begeistert von dem extra weichen T-Shirt Tragegefühl! Das Tuch kommt in frischen Farbtönen, mit süßen Sternchen oder schlanken Streifen. Die elastischen Stoffe sind in Bio Qualität, und werden laufend auf Schadstoffe geprüft. Bei der Länge kannst du Modelle von 4,60 m bis 5,40 m wählen - je nach deiner Körpergröße und je nachdem, ob du das Tuch mit Papa teilen willst.
 

Ring-Sling Tragetücher von DIDYMOS DidySling

DIDYMOS hat viel Erfahrung in Sachen Babytragen und deshalb nicht ohne Grund eine sensationelle Kundenbewertung erhalten. Im Sortiment findest du neuerdings neben TaiTai Babytragen auch Ring-Sling Modelle wie den DidySling Doubleface Jack. Ring-Slings sind vor allem für kurze Strecken bestens geeignet. Aber auch, um das Baby im Haus schnell mal auf die Hüfte zu setzen. Dieses Modell ist aus 100% kbA-Baumwolle. Das Gewebe ist robust und diagonal elastisch. DidySlings gibt es standardmäßig in der Größe 1R und sind an den Ringen gerafft. Bei robusteren Jacquard Stoffen steigt zwar der Preis ein wenig, aber die Investition lohnt sich, wenn du vorhast dieses praktische Tuch über mehrere Jahre zu tragen!
 

MANDUCA Duo Trage & Tuch

Die Slings von MANDUCA sind aus vielen Gründen allseits beliebt. Und nun gibt es für Unentschlossene, die über Vor- und Nachteile zwischen Tuch oder Trage grübeln, auch noch die sensationelle Neuheit, in der beide Systeme in einem Modell vereint sind! Mit dem click & tie System wird das MANDUCA Duo zur ersten Wahl für jene Eltern, die sich einerseits alle Vorteile eines Tragetuchs wünschen - aber anderseits nicht auf Komfort, Sicherheit und Flexibilität einer Trage verzichten wollen. Schlussendlich ist jedoch wichtig, dass die Kombi-Trage alltagstauglich ist, und du deinen Liebling so oft als möglich auf Augenhöhe hältst. Am allerbesten ist so ein Teil, wenn das Handling super einfach ist. Die Anleitung zu dieser speziellen Duo-Trage findest du auf der Produktseite. Eine besonders süße Ausführung ist der bellybutton in WildCrosses grey aus der Limited Edition. So sieht diese 2-in-1 Trage ohne Zweifel noch dazu super stylish aus!

Sende diese Seite an einen Freund