Das Sternzeichen Zwillinge: Ein Baby mit vielen Seiten

Unser Little Big Heart Baby Horoskop

04.Jun 2018
Deutsch

21. Mai bis 21 Juni

Sowie das Element Luft generell für die Vielseitigkeit steht, trifft dies im Besonderen auf das Sternzeichen Zwillinge zu. Voller Ideen und Tatendrang handelt es sich bei dem im späten Frühling geborenen Sprössling nämlich um eine wirklich schillernde Persönlichkeit.
Er wirkt nicht nur durch seine positive Ausstrahlung und seinen Charme auf Anhieb anziehend auf andere, sondern hat tatsächlich jede Menge Interessantes zu bieten. 

Wissbegierig wie kein anderes Sternzeichen saugt es Informationen nur so auf und lernt in jeder Hinsicht rasch dazu. Meist zeichnet es sich sogar schon früher als andere Babys mit besonderem Kommunikationstalent und seiner Redegewandtheit aus. Das angeeignete Wissen teilt es dann auch stetig und liebend gerne mit seinen Gefährten. 

Durch seine soziale Ader macht es sich so schnell neue Freunde. Auf den Mund gefallen ist dieses Sternzeichen, das sich später oft in der Unterhaltungsbranche wiederfindet, also keineswegs. Ständig auf Entdeckungsreise hat die kleine Plaudertasche immer eine spannende Geschichte parat. Genauso interessiert und voller Neugierde lauscht es jedoch seinen Mitmenschen, wenn diese sich ihm mitteilein und dient dann oftmals als guter Ratgeber und Freund. 

Das Sternzeichen Zwillinge: Ein Baby mit vielen Seiten

Charakter: kreativ, neugierig, intelligent, ungeduldig, aktiv, gesellig, kommunikativ, ideenreich, wissbegierig, anpassungsfähig, launisch

Farbe: Gelb

Duft: Sandelholz hat eine ausgleichende Wirkung

Pflanze: Lavendel, beruhigt die Nerven und hilft beim Einschlafen

Element: Luft

Zwillinge Stars: John F. Kennedy, Angelina Jolie, Marilyn Monroe
 

Hat einen dieser kleine Knirps erstmal in sein Herz geschlossen, kann man sich auf ihn verlassen. Als kein Kind von Traurigkeit, ist dieses immer gerne unter Leuten und darum bemüht, Beziehungen zu pflegen. Besonders die zu Gleichgesinnten. 

Schwierig wird es für Zwillinge nur dann, wenn es in die Tiefe geht. Diesem Sternzeichen fällt es nämlich gar nicht leicht Gefühle zu zeigen. Oft wirkt es dadurch kühl oder gar emotionslos. Doch das ist es wirklich keineswegs. Auch wenn der Kleine es vielleicht nicht zeigt, und schon gar nicht erst ausspricht, möchte er am liebsten deine gesamte Aufmerksamkeit. Und das rund um die Uhr. Ihm regelmäßig deine Zuneigung und Liebe zu vermitteln, ist deswegen besonders wichtig. Nach und nach lernt das Baby so andere näher an sich ranzulassen und Vertrauen zu finden.

Seine Launen wirst du als Mama garantiert trotzdem mitbekommen. Denn so anpassungsfähig und sozial dieser Wonnebrocken auch ist, kann sein Gemüt ganz schnell umschwenken. Bei dem Sternzeichen Zwillinge ist nicht umsonst oft die Rede von einer Person mit zwei Gesichtern. Doch keine Sorge, so schnell wie das Gewitterwölckchen in solchen Momenten Tränen fließen lässt, folgt dann auch schon wieder ein Stimmungshoch, das einem Regenbogen mit strahlendem Sonnenschein gleicht.

Obwohl das Zwillinge-Geborene eher auf seinen Verstand als auf ihr Bauchgefühl appelliert, handelt es auf Grund seines immer wiederkehrenden Drang nach Abwechslung und neuen Erfahrungen oft spontan, ohne vorher das Für und Wieder abzuwägen. Als Elternteil wird von dir in dessen Werdegang also oft erwartet, dem Peter Pan des Tierkreises bei schwierigen Entscheidungen beizustehen und wenn es sein muss diesem eben erwähnten, lebhaften Abenteurer ab und an auch gewisse Regeln zu stellen. 

Sende diese Seite an einen Freund