Die schönsten Kuscheltiere und Schmusetücher

Erstes Spielzeug und verlässlicher Begleiter

29.Jun 2016
Deutsch

Was heben viele Eltern als Erinnerung an die früheste Kindheit ihrer Sprösslinge gerne auf? Genau, das erste Kuscheltier. Viele Kinder verbringen ja auch Jahre mit ihrem kuscheligen Begleiter, machen oft keinen Schritt ohne ihn. Ob das Kuscheltier beim Essen neben ihnen sitzt, mit ihnen schlafen geht oder neben ihnen in der Sandkiste sitzt. Dabei sein ist alles und ohne es geht gar nichts. Es begleitet sie also bei ihren ersten Schritten, unterstützt sie beim unangenehmen Zahnen oder kommt mit zu ihrem ersten Kindergartentag. Nicht wenige Eltern haben eine Kopie des one-and-only-Tieres im Schrank, um es bei möglichem Verlust hervorzuzaubern und somit eine Krise zu vermeiden. Seit einigen Jahren sind auch die Schmuse- oder Schnuffeltücher stark im Kommen, auch diese kannst du deinem Baby bereits am ersten Tag in die Wiege legen. Vor allem bei ganz Kleinen sind sie sehr beliebt.

Die schönsten Kuscheltiere und Schmusetücher

Foto: Shutterstock

Aber worauf musst du beim Kauf von Tier und Tuch eigentlich achten? Muss es nur süß ausschauen oder sind andere Kriterien auch noch wichtig? Ja, tatsächlich solltest du nicht einfach das erstbeste nehmen, denn auch bei Kuscheltieren gibt es Merkmale, auf die du schauen solltest. Dazu helfen dir verschiedene Testberichte im Internet, welche Kuscheltiere gut abgeschnitten haben.

Klar, auch bei einem Stofftier ist der erste Eindruck, also das Aussehen, wichtig. Denn die Kleinen wollen ja mit einem Tier spielen und schlafen, das ihnen gefällt. Somit sollte ein Kuscheltier möglichst kuschelig sein, nicht hart und kratzbürstig. Das hat sowohl mit dem Außen-, als auch mit dem Füllmaterial zu tun. Es sollte also weich, aber ohne Schadstoffe sein, am besten auch noch für die Maschinenwäsche geeignet – bei all den Aktivitäten, die ihm wohl in seinem Kuschelleben bevorstehen.

Wichtig ist dann auch noch die Verarbeitung. Die Nähte sollten schon etwas aushalten und kleine Teile, die möglicherweise verschluckt werden könnten, sollten richtig gut halten.

Die schönsten Kuscheltiere und Schmusetücher

Foto: Shutterstock

Bei den bereits erwähnten Kuscheltier-Tests werden verschiedene Untersuchungen gemacht, um die Haltbarkeit und Zusammensetzung der Testobjekte zu überprüfen. So werden diese Belastungstests im Labor ausgesetzt, deren detaillierte Ergebnisse du im Internet anschauen kannst.

Wir haben dir hier ein paar Beispiele von besonders hübschen Exemplaren angeführt, die unbedenklich für dein Kleines sind. Viel Spaß beim Durchklicken!

Die schönsten Kuscheltiere und Schmusetücher

1. Weißer Hase, Schlenkertier, handgefertigt - 2. Schmusetuch Hase, Käthe Kruse - 3. Katze, Sigikid - 4Kuscheltuch Kuh, Sterntaler - 5. Blauer Elefant, Schmidt Spiele 

 

Sende diese Seite an einen Freund