Ernährung in der Schwangerschaft

10 gesunde Lebensmittel - Blog Gastartikel Cooking Catrin

20.Nov 2016
Deutsch

Foodbloggerin und Mama cookingCatrin verrät uns dafür ihre Top 10 Lebensmittel aus ihrer Schwangerschaft und hat auch das eine oder andere Rezept dazu kreiert.

Ernährung in der Schwangerschaft

Fotos:  cookingcatrin.at © Carletto Photography

Die Zeit der Schwangerschaft ist ein ganz besonderer Abschnitt im Leben einer Frau, aber auch eines Pärchens und vor allem für das heranwachsende Kind. Einerseits wird man als Frau von Gelüsten geplagt und möchte am liebsten alles durcheinanderessen. Andererseits ist es aber oft schwierig, das Essen auch bei sich zu behalten und oft hat man mit Übelkeit zu kämpfen. Das Dilemma kennen viele Frauen in der Schwangerschaft: man möchte viel essen und hat dabei Lust auf alles, was ungesund ist – toll! Jedoch sollte man auch an das Baby denken und dem Drang nach fettigem Essen widerstehen und vielmehr auf gesunde und nährstoffreiche Lebensmittel setzen. Hier sind meine Top 10 Lebensmittel und ein paar Ideen, was man mit ihnen anstellen kann. 

1. Linsen, Reis & Getreide (Haferflocken, Vollkornreis, Quinoa, Couscous):  diese Nahrungsmittel sind wichtige Protein- & Ballaststoff Lieferanten und sorgen für eine geregelte Verdauung. Sie versorgen den Körper mit Folsäure, Calcium, Eisen & Zink. Linsen sind zudem sehr vielseitig und können in unzähligen Rezepten eingesetzt werden. Hier habe ich einen besonders gesunden Linsensalat gezaubert, der viele Nährstoffe und Proteine liefert und dadurch zum idealen Schwangerschafts-Rezept wird.

2. Soja (Sojamilch, Tofu, Sojayoghurt): Soja enthält komplexe Proteine und essentielle Aminosäuren. Es steckt voller Vitamine und lässt sich vielseitig verwenden, wie zum Beispiel in Smoothies, im Soja Latte oder auch in einer veganen Gemüsesuppe.

3. Grünes Gemüse, Salat (alle Salate, Avocado, Brokkoli): Grünes Gemüse ist wichtig für die Augengesundheit von Mama & Baby. Es enthält viele Vitamine und Spurenelemente (A, C, K & Folsäure).

4. Lachs (gebraten, gekocht, gegart): Lachs gilt als Quelle Nummer 1 für Omega 3- und mehrfach gesättigte Fettsäuren, sowie Proteine, Vitamine und Mineralstoffe. Ein besonders gesundes und köstliches Lachs-Rezept ist das Lachs Avocado Vollkorn Sandwich.

Ernährung in der Schwangerschaft

5. Joghurt: Ein toller Calciumlieferant, der auch wichtig für die Bildung von Knochen und Zähnen (von Mutter und Kind) ist.

6. Obst & Beeren: Natürlich ist Obst super gesund und nebenher auch noch kalorienarm, reich an Vitaminen und an Antioxidantien.

7. Spinat: Ein besonders kalorienarmes Nahrungsmittel, welches viel Calcium, Eisen & Proteine sowie Vitamin A enthält.

8. Süßkartoffeln: Die Kartoffel-Alternative liefert Folsäure, Ballaststoffe und Vitamine und ist besonders reich an Vitamin A & E. Ein super Rezept ist ein Gesunder Rübenburger mit Süßkartoffelpommes, denn der Burger sättigt auf lange Zeit und die Süßkartoffeln liefern die nötigen Vitamine und Ballaststoffe.

Ernährung in der Schwangerschaft

9. Eier: Eier liefern hochwertige Proteine, Eisen und Vitamin A und sind besonders wichtig für das Gehirnwachstum des Babys.

10. Nüsse: Eine tolle Ballaststoffquelle, die reich an Magnesium an Vitaminen ist und demnach einen wunderbar gesunden und leckeren Snack für zwischendurch bildet.

Mit diesen Rezepten wünsche ich euch eine schöne Schwangerschaft!

Sende diese Seite an einen Freund