Freizeitaktivitäten mit Baby - Riesenspaß garantiert!

Von Babytanzen bis Aquafitness

04.Feb 2017
Deutsch

Ja, in den ersten Wochen mit neuem Familienmitglied ist unser Leben absoluten Ausnahmezustand. Erfahrungsgemäß entwickelt sich daraus jedoch bereits nach einigen Wochen ein Alltag mit einigermaßen entspannter Routine. Und somit Platz für neue Freizeitaktivitäten. Mit Baby versteht sich. Nach dem Wochenbett ist es für frischgebackene Mamas wichtig mal rauszukommen und sich mitsamt ihrem Baby der großen weiten Welt da draußen zu stellen.

Baby-Schwimmen, Mutter Kind Yoga, Baby Disco, Still-Café – all diese Eltern Kind Aktivitäten sind eine hervorragende Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen, Gleichgesinnte (frischgebackene Eltern kennenzulernen) und durch gemeinsame Erlebnisse die Bindung zu deinem Kind zu stärken.

 

 Freizeitaktivitäten mit Baby - Riesenspaß garantiert!Fotos: Shutterstock

Falls du dich körperlich ausreichend fit fühlst und dir dein Arzt sein OK für Sport gegeben hat, könntest du langsam mit Bewegung beginnen und einen Sportkurs belegen. Aber auch für Sport Muffel gibt es allerhand Aktivitäten, die du ab sofort mit Baby bestreiten kannst.

Die Qual der Wahl? Hier unsere Lieblinge in Sachen Aktivitäten mit Baby:

1. Tanzen mit dem Baby

Tanzen macht Spaß und und unterstützt perfekt die Rückbildung nach der Geburt. Hier gibt es jede Menge Angebote, bei denen du deinen Sprössling miteinbinden kannst. Ob Bauchtanz Kurse oder Baby-Disco bei gedämpfter Musik. Eigentlich ist für nahezu jeden Musik-Stil etwas dabei. Im Sommer gibt es in manchen Städten sogar Baby taugliche Electronic Sound Picknicks. Gerade die (ehemaligen) Disco-Queens unter euch werden Stimmung und Musik hier mit Sicherheit genießen. Statt nachts jetzt eben nachmittags um drei.

2. Sport

Sport mit Baby - ein Ding der Unmöglichkeit? Aber nein! Gym-Training, Yoga, Kanga, und noch viele andere - mehr oder weniger exotische Sportarten werden für Schwangere, aber auch speziell für Eltern mit Baby angeboten. Sehr empfehlenswert ist Aquafitness, denn damit kannst du direkt an das Babyschwimmen anknüpfen. Im gut temperierten Wasser fühlen sich fast alle Babys wohl und gleichzeitig tun Mütter auch etwas Gutes für sich und ihre Gesundheit. Tipp: Einfach mal den Papa mit einpacken! Ist dein Kind schon älter sind spezielle Laufgruppen für Mütter ideal. Ganz besonders aufgrund der frischen Luft. Dafür benötigst du aber unbedingt einen stabilen Kinderwagen mit guter Federung!

 Freizeitaktivitäten mit Baby - Riesenspaß garantiert!

3. Kino

Babykino ist eine wirklich entzückende Sache! Manche Kinos bieten Filme des laufenden Programms an speziellen Terminen (meist nachmittags) für Eltern mit Baby an. Im Kinosaal herrscht gedämpftes Licht und während der Vorstellung darfst mit dem Baby im Arm wippend umherlaufen. Der Ton wird wegen der empfindlichen Babyohren entsprechend gedimmt. Bei diesen Treffen wird bereits das Ankommen im Kino zelebriert. Fläschchenwärmer stehen bereit, ausreichend Wickelgelegenheiten werden installiert und für Erwachsene gibt es Jause mit Tee und Kuchen. Vielfach zum All-Inclusive Ticket Preis.

Für Film- und Kinoliebhaber eine echt tolle Sache!

 

Unser Tipp: Einfach mal die Augen offenhalten. Selbst kleinere Dörfern und Kleinstädte haben oftmals ein tolles Angebot an möglichen Aktivitäten für Mama, Papa und Kind. Mit Eltern-Kind-Gruppen wird in der Nachbarschaft der Erfahrungsaustausch und der Kontakt zwischen den Eltern unterstützt. Oftmals gibt es spezielle Inserate beziehungsweise Newsletter zu Freizeitaktivitäten für Orte und Gemeinden im Umkreis. Einfach mal in der Tageszeitung nachsehen oder googeln. 

Sende diese Seite an einen Freund