Gefüllte Süßkartoffel mit Feta

Ein gesundes Rezept ganz nach unserem Geschmack

30.März 2017
Deutsch

Für alle Süßkartoffel Liebhaber gibt es heute wiedermal ein tolles Rezept. Gefüllte Süßkartoffel mit Feta. Gesund und vor allem wahnsinnig lecker! Denn wie ihr vielleicht wisst ist die Süßkartoffel prall gefüllt mit wichtigen Nähr- und Vitalstoffen. Süßkartoffeln sind eine hervorragende Quelle für Vitamine und Mineralstoffe wie Folsäure, Eisen, Mangan, Kupfer, Vitamin C, E sowie B2 und B5. Durch den hohen Anteil an Ballaststoffen sättigen Süßkartoffeln sehr gut. Ihre rosarote, gelborange oder teilweise auch violette Färbung verdankt die Knolle Carotinoiden und Anthocyanen. Dies sind sekundäre Pflanzenstoffe, die freie Radikale bekämpfen und somit über eine hohe antientzündende und antioxidative Wirkung verfügen.

Dir fehlt noch die passende Inspiration für das heutige Dinner? Dann sollten folgende Zutaten dringend auf deine Einkaufsliste wandern.

Gefüllte Süßkartoffel mit Feta

Fotos: Shutterstock 

Zutaten für 1-2 Personen

4 Süßkartoffeln

100 g Feta

50g getrocknete Tomaten

40g schwarze Oliven

frische Petersilie

frischer Oregano

 

Für den Dip:

250g Ziegenfrischkäse

300g Quark

frische Kräuter nach Wahl (z.B. Salbei, Thymian, Rosmarin, Schnittlauch)

Gefüllte Süßkartoffel mit Feta

Und so geht’s:

1. Ofen auf 200° vorheizen (Umluft).  

2. Süßkartoffeln waschen und mehrfach mit der Gabel einstechen. Mit Folie auf den mittleren Rost des Ofens legen.

3. Nun geht es an die Füllung: Getrocknete Tomaten und Feta in Stücke schneiden, Oliven entkernen und ebenfalls klein schneiden. Alles in eine Schüssel geben, mit Öl beträufeln und mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern verfeinern.

4. Nach 45-60 Minuten die Kartoffel aus dem Ofen nehmen, längs aufschneiden und etwas aushöhlen. Nun einfach mit der Mischung befüllen.

5. Für den Dip einfach alle Zutaten miteinander verrühren und je nach Bedarf Salz, Pfeffer und frische Kräuter hinzugeben.

Lass es dir schmecken! 

Sende diese Seite an einen Freund