Picknick mit Kindern – Ausrüstung und Snack-Ideen

Unsere Must Haves für den Ausflug ins Grüne

03.Mai 2017
Deutsch

Sommerzeit ist Picknickzeit. Kaum scheint die Sonne und die Temperaturen haben die 20 Grad geknackt, zieht es uns in den Park zum Familienpicknick. Auch für die Kleinen ist Picknicken eine super Aktivität, unter freiem Himmel schmeckt schließlich alles gleich doppelt gut. Kleinkinder können barfuß im frischen Gras toben und spielen und zur Stärkung gibt’s anschließend ein leckeres Sandwich oder Spieß mit frischem Obst. Doch was sollte unbedingt in den Picknickkorb? Mit welchen Picknick Snacks wirst du deinen Sprössling begeistern? Wir haben ein paar ultimative Tipps für ein Picknick mit Kindern zusammengefasst, damit ihr den Ausflug ins Grüne auch garantiert genießen könnt.

Picknick mit Kindern – Ausrüstung und Snack-Ideen

Fotos: Shutterstock 

Was darf bei einem Picknick für Kinder nicht fehlen:

  • Picknickdecke am Besten mit wasserabweisender Unterseite
  • Kühltasche oder Picknickkorb
  • Ein Must Have im Sommer: Kühlakkus
  • Mehrweggeschirr aus Kunststoff sowie Besteck
  • Taschenmesser
  • Servietten
  • Mülltüten
  • Sonnencreme (ab SPF 30)
  • Kopfbedeckung fürs Kind
  • Spielzeug: Ball, Frisbee etc.
  • Kleine Notfallapotheke (Pflaster, Desinfektionsspray, Salbe für Insektenstiche)
  • Und natürlich Essen & Getränke

Damit euer Picknick Ausflug nicht frühzeitig beendet wird, kann auch Wechselkleidung fürs Kind äußerst sinnvoll sein.

Picknick mit Kindern – Ausrüstung und Snack-Ideen

Fingerfood – knackfrisches und buntes Gemüse

Prinzipiell eignet sich fast alles, was man mit den Fingern essen kann, für ein Picknick mit Kindern. Mit etwas Fantasie und Kreativität kannst du hier mit ganz einfachen Mitteln Schwung auf den Picknickteller bringen. Denke immer daran: Kinder mögen es bunt! Eine Tupper Dose gefüllt mit verschieden farbigem Gemüse und dazu ein selbstgemachter Quark Joghurt oder Hummus zum Dippen sind ideal, weil die Kids beim Toben immer mal wieder reingreifen können. 

Vorbereitung ist das A und O

Auch hart gekochte Eier, Mini Frikadellen oder Nudelsalat sind Speisen, die sich hervorragend für ein Picknick eignen, da sie sich schnell zubereiten und gut transportieren lassen. Für die Kleinen lassen sich Sandwichs ganz easy aufpeppen: Einfach mit Ausstechern in lustige Formen bringen.

Obstsalat statt Süßigkeiten

Ein wunderbarer Snack, mit dem du vor allem bei kleinen Schleckermäulern punkten kannst. Wassermelone, Apfelschnitze, Trauben oder frische Erdbeeren – mixe zusammen was immer du möchtest. Ein Obstsalat ist eine gesunde Alternative zu Schokolade, Gummibärchen und Eiscreme und eignet sich super für ein Picknick im Freien. Tipp: Ein Spritzer Zitronensaft verhindert, dass das Obst braun wird.

Getränke

Hier solltet ihr auf stilles Wasser und ungesüßte Fruchtsäfte in Plastikflaschen setzen. Auf kohlensäurehaltige Getränke verzichten – diese können durch die Bewegung durchgeschüttelt werden und bei hohen Temperaturen überschäumen. Tipp: Die Fruchtsäfte vorher einfrieren, damit sie länger kühl bleiben.

Picknick mit Kindern – Ausrüstung und Snack-Ideen

Sende diese Seite an einen Freund