Schwarze Johannisbeere-Joghurt-Eis am Stiel

Da kann der Sommer kommen

17.Mai 2017
Deutsch

Ob als Hingucker auf der Babyshower Party der besten Freundin oder aber als kühlende Erfrischung für Zwischendurch. Mit unserem heutigen Rezept wirst du garantiert Groß und Klein begeistern. Selbstgemachtes Schwarze Johannisbeere-Joghurt-Eis am Stiel. Ab Juni beginnt nämlich Johannisbeeren-Saison. Hmmm. Wusstest du, dass die schwarze Johannesbeere aufgrund ihrer zahlreichen positiven Eigenschaften als Superfood gehandelt wird? Die dunklen Beeren gelten nicht umsonst als Kraftbündel.

 Schwarze Johannisbeere-Joghurt-Eis am Stiel

Fotos: Shutterstock 

Sie...

  • enthalten dreimal so viel Vitamin-C wie eine Zitrone. Damit decken bereits 100 Gramm Beeren unseren täglichen Bedarf.
  • sind reich an Kalium. Dieses schwemmt überschüssiges Wasser aus dem Körper und hat eine blutdrucksenkende Wirkung.
  • sind reich an sogenannten Anthocyane: diese wehren zellschädigende Stoffe ab, wirken durchblutungsfördernd und entzündungshemmend. Ernährungswissenschaftler vermuten, dass sie sogar das Risiko für einige Krebsarten senken.

Zutaten für ca. 7 Portionen:

200 g Schwarze Johannisbeere

1-2 Spritzer Zitronensaft

40 g Zucker (braun)

400 g griechischer Joghurt (hohe Fettstufe)

1 Vanilleschote

Eis am Stiel Förmchen

 Schwarze Johannisbeere-Joghurt-Eis am Stiel

So geht das selbstgemachte Eis am Stiel:

1. Zunächst einmal die Eis am Stiel Förmchen bereitlegen. Vorher kalt ausspülen. 

2. Nun die Beeren waschen und verlesen. Einige Beeren direkt zur Seite legen, sie kommen später ganz in das Eis am Stiel.

3. Die restlichen Johannisbeeren mit einem Spritzer Zitronensaft und dem braunen Zucker für ca. 5 Minuten leicht köcheln und anschließend auskühlen lassen.

4. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und mit dem Joghurt verrühren.

5. Nun geht es an das Schichten: Zuerst ein wenig Joghurt in die Förmchen geben, die Beerenmasse dazu, wieder gefolgt von Joghurt und einigen ganzen Beeren. Wiederholen, bis die Massen aufgebraucht sind. 

6. Nun ab damit für zirka 45 Minuten in das Gefrierfach.

7. Jetzt die Holzstäbchen hineinstecken. Wieder einfrieren, bis das Eis ganz durchgefroren ist (am besten über Nacht).

Tipp: Damit das Schwarze Johannisbeer-Joghurt-Eis am Stiel leichter aus den Förmchen gedrückt werden kann, einfach kurz unter warmes Wasser halten. Übrigens schmeckt dieses Rezept auch super gut mit Himbeeren oder Heidelbeeren, solltet ihr gerade keine Johannisbeeren auftreiben können. 

Sende diese Seite an einen Freund