Sommer, Sonne, Schwangerschaft

Kühle Plätze für die heißesten Tage des Jahres

22.Jun 2016
Deutsch

Gerade die heißen Temperaturen sind nicht für alle Schwangeren angenehm. OK, teilweise ist es echt mühsam, wenn du dich mit einigen Kilos mehr durch die Hitze quälen musst. Deshalb gibt’s jetzt – tada – kühle Tipps, wo du an den brütend heißen Hundstagen deine Füße hochlagern kannst.

Beliebter Anlaufplatz für Babybäuche sind im Sommer natürlich alle Orte mit Schatten und Wasser. Dafür bieten sich Schwimmbäder, Seen oder Flüsse sehr an. Das angenehme Nass gönnt dir eine Abkühlung und im Wasser fühlst du dich angenehm leicht. Eine super Kombi!

Sommer, Sonne, Schwangerschaft

Foto: Shutterstock

Je nachdem wie fit du (noch) bist, kannst du alle klimatisierten Orte deiner Umgebung abklappern. Egal ob du dich für einen Eistee ins Kaffeehaus setzt, um Freunde zu treffen oder Zeitung zu lesen. Oder ob du gerne ins Museum gehst, dir einen Film im Kino anschaust bzw. dich in ein Shoppingcenter bewegst. Klimaanlagen nehmen laufend zu und somit auch kühle Orte im Sommer.

Sommer, Sonne, Schwangerschaft

Foto: Shutterstock

Wenn du dich trotz heißer Temperaturen lieber draußen aufhältst, dann empfehlen wir dir Orte mit viel natürlichem Schatten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Waldausflug? Egal, ob du das mit einem kleinen Waldspaziergang verbindest, oder lieber mit dem Auto direkt in die bewirtete Waldhütte fährst. Alles ist möglich. Falls du bereits mit einem Kind unterwegs bist, bieten sich auch Bänke auf Waldspielplätzen sehr gut an.

Sommer, Sonne, Schwangerschaft

Foto: Shutterstock

Du hast einen herrlichen Garten oder eine gemütliche Terrasse? Vielleicht sogar mit einer feinen Hängematte? Na dann willst du dich vielleicht gar nicht von zuhause wegbewegen. Bereite dir einfach zwischendurch ein kühles Fußbad und eine eisgekühlte Limonade zu und genieße den Tag. Möglicherweise lädst du dir noch jemanden zum Tratschen ein – dann heißt es nur noch Sonnenbrille auf und genießen!

Sende diese Seite an einen Freund