Taufgeschenke: Vom Silberlöffel bis zum Apfelbaum

Das bleibt fürs Leben

23.Nov 2016
Deutsch

Die Taufe eines Kindes ist nicht nur für die Eltern und das Baby ein großer Tag. Als Opa, Oma, Onkel, Tante, guter Freund oder gar Taufpate stellt man sich früher oder später die Frage: Was schenken? Grundsätzlich gilt: Natürlich kann das Taufgeschenk religiösen Charakter haben. Muss es aber absolut nicht. Verwandte legen ganz gerne zusammen – etwa, wenn noch das ein oder andere Möbelstück im Kinderzimmer fehlt. Als Eltern solltet ihr euch auch nicht scheuen, diesbezüglich Wünsche zu äußern. Der Großteil eurer Gäste wird sicherlich dankbar sein, wenn ihr ihnen diese Entscheidung abnehmt oder zumindest einen kleinen Tipp gebt. 

Taufgeschenke: Vom Silberlöffel bis zum Apfelbaum

Foto: Shutterstock

Als Taufpate oder Gast kannst du ansonsten vor allem mit personalisierten oder symbolischen Geschenken punkten. Wir haben 5 Geschenkideen für den Täufling gesammelt – vom netten Mitbringsel bis hin zum Goldtaler ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das richtige Geschenk dabei.

1. Silberner Löffel

Der Klassiker! Ein Löffel oder ein komplettes Kinderbesteck mit eingravierten Initialen ist ein traditionelles Geschenk zur Taufe. Und wird das Kind sein ganzes Leben lang begleiten.

2. Klassischer Teddy

Ein Teddy ist ein Freund fürs Leben! Hier lohnt sich daher die Investition in einen hochwertigen Markenteddy.

Taufgeschenke: Vom Silberlöffel bis zum Apfelbaum

Foto: Shutterstock

3. Bauklötze

Egal ob Junge oder Mädchen – Bauklötze dürfen in keiner Spielzeugsammlung fehlen. An diesem Geschenk wird das Kind noch lange Freunde haben!

4. Schöne Messlatte

"Bist du aber groß geworden!" Eltern und Verwandte können gar nicht fassen, wie schnell so ein Kind wächst. Eine Messlatte fürs Kinderzimmer ist ideal um Wachstumsschübe und Entwicklungsschritte festzuhalten. Ein super Geschenk wie wir finden.

5. Apfelbaum

Wenn ein Garten vorhanden ist, dann ist ein eigener Obstbaum für das Kind ein wunderschönes Geschenk. Das parallele Wachsen und Gedeihen von Bäumchen und Kind kann man dann zum Beispiel fotografisch festhalten. Wer wohl bis zum 18. Geburtstag schneller wächst?

Taufgeschenke: Vom Silberlöffel bis zum Apfelbaum

Foto: Shutterstock

6. Schmuckstück

Ein Armbändchen mit Gravierung oder ein zartes Goldkettchen mit schönem Anhänger – personalisierter Schmuck ist und bleibt ein tolles Geschenk für den Täufling. Wenn das Schmuckstück dir viel bedeutet, schon älter ist und womöglich ebenfalls ein Geschenk war, das du nun an die nächste Generation weitergibst, ist dies natürlich umso schöner.

Ach ja und noch ein kleiner Tipp: Auch die frischgebackene Mama freut sich nach all dem Trubel und der Anstrengung der letzten Wochen über eine klitzekleine Aufmerksamkeit.

 

Sende diese Seite an einen Freund