Unsere Gemütlichkeits-Wishlist

Jetzt ist Zeit für Wohlfühltage

22.Nov 2016
Deutsch

Im stressigen und turbulenten Alltag einer (werdenden) Mama sind kleine Auszeiten wichtig. Doch um so richtig ausspannen zu können und wieder zu Kräften zu kommen, muss es gar nicht immer ein Wochenendtrip sein. Auch ein Wellnessabend im eigenen Home-Spa, ein gemütlicher Couch Potatoe Sonntag oder aber ein Dinner im Kerzenschein – in Sachen Seelenwohl bewirken oft schon die „kleinen Dinge“ wahre Wunder.

Unsere Gemütlichkeits-Wishlist

1 Verveine White Candle 2 Formbewusstsein 3 Badesalz 4 Strickjacke 5 Kaschmirhose 6 Schaffell Tasse 8 Teekanne 

Zwischen Geburtsvorbereitungskurs, das Kind in der Krippe abliefern, Kochen, Babyschwimmkurs, Wäsche bügeln, Baby Shower Party und all dem anderen Trubel vergessen wir unsere eigenen Bedürfnisse.Die sogenannte „Me-Time“ - oder auf Deutsch "Zeit für mich selbst" – wird wie wir finden einfach viel zu sehr vernachlässigt. Dabei ist doch gerade jetzt, wo es draußen so richtig kalt und ungemütlich ist, die perfekte Gelegenheit einen „Me-Time“-Tag einzuschieben und sich mal wieder ausgiebig um sich selbst zu kümmern.

Noch nicht genug Überzeugungsarbeit geleistet? Vielleicht hilft dir ja unsere kleine Gemütlichkeits-Collage auf die Sprünge. Wir sagen, mach dir einen köstlichen Tee, schnapp dir tolles Buch, lege eine Gesichtsmaske auf oder gönn dir ein ausgiebiges Bad. Leg dich aufs Sofa, stöbere in deinen Lieblingsmagazinen oder hör dir ein tolles Hörbuch an. Lass dir deine Lieblingspasta kommen und stelle duftende Kerzen auf.

Wichtig ist, dass du dir dabei auch wirklich bewusst Zeit für dich nimmst. Handy, Fernseher und Co sollten daher, wenn möglich ausgeschalten bleiben. Du wirst staunen, wie einfach du durch einen solchen „Me-Time“-Tag beziehungsweise Abend, deine Batterien wieder aufladen kannst. Viel Vergnügen. 

Sende diese Seite an einen Freund