Vier Favoriten aus der Kategorie Bücher für Einjährige

Blog Gastartikel: an ordinary miracle

23.Jan 2018
Deutsch

Einen Fernseher haben wir nicht aber dafür eine große Kiste voller Bücher! Gastbloggerin Susann von dem Blog an ordinary miracle teilt mit uns ihre vier Favoriten aus der Kategorie Bücher für Einjährige.

Vier Favoriten aus der Kategorie Bücher für Einjährige

Hörst du die Dschungeltiere?

-Marion Billet
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 1 - 3 Jahre

Die Soundbücher der Reihe „Hörst du ...“ bieten eine breite Palette an verschiedenen Tier-, Natur- und Alltagsgeräuschen untermalt mit wunderschönen Illustrationen von Marion Billet. Ein kleines Touchpad auf jeder Seite aktiviert bei sanftem Druck die verschiedenen Töne und ist daher auch schon für kleine Kinderhände geeignet. Kombiniert mit Schleichtieren und anderen Miniaturfiguren lässt sich damit ganz einfach spielerisch die Welt entdecken. 

Weitere Bücher aus der Serie sind z.B.:

  • Hörst du die Tiere vom Bauernhof?
  • Hörst du die Tierkinder?
  • Hörst du die Naturgeräusche?

 

Auf Mozarts Spuren

-Magali Le Huche und Isabel Kupski
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 3 Jahre

Der aktuelle Dauerbrenner von unserem Junior mit dem wir schon mehrfach am Morgen übers Babyphone geweckt wurden. Das Buch ist auf Grund der dünnen Seiten wirklich erst richtig ab 3 Jahre zu empfehlen und hat bei uns schon sehr unter der Grobmotorik unseres Einjährigen gelitten. Aber die verschiedenen Geräusche und Melodien aus dem Buch sind alle auf der letzten Seite nochmals vereint und dort ebenfalls bedienbar. Unserem Kleinen macht es auch so sehr viel Freude und das ist doch die Hauptsache!

Weitere Bücher aus der Serie sind z.B.:

  • Orchester der Tiere

 

Der bunte Bauernhof – Wo ist der Unterschied? (Bunte Welt)

-Nastja Holtfreter
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate - 4 Jahre

Die Serie „Wo ist der Unterschied?“ ist nicht nur aus nachhaltigen Materialien hergestellt, sondern begeistert uns auch inhaltlich rundum. Ich muss selbst oft laut lachen, wenn z.B. die Kuh herauszupicken ist, die anders aussieht als die anderen weil diese eben bunte anstatt schwarze Flecken hat oder die Ziege mit dem falschen Bart einen Schnurbart trägt. Auch bei diesen Büchern sind unsere Schleichtiere oft im Einsatz um den vermeintlichen Blindgänger genau identifizieren zu können.

Weitere Bücher aus der Serie sind z.B.:

  • Die bunte Wiese - Wo ist der Unterschied?
  • Das bunte Meer - Wo ist der Unterschied?
  • Die bunte Baustelle - Wo ist der Unterschied? 

 

Wir lernen Formen - Haustiere: Mein kleines Fühlbuch

-Lingen Verlag
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 1 - 3 Jahre

Bücher, die man über die Jahre mit den Kindern immer wieder neu entdecken kann, liebe ich besonders. Die Fühlbücher der Serie „Mein kleines Fühlbuch“ verbinden z.B. den haptischen Effekt des Fühlens von Oberflächen mit dem späteren Erlernen von Formen, Zahlen oder Farben.

Weitere Bücher aus der Serie sind z.B.:

  • Wir lernen Zahlen - Waldtiere: Mein kleines Fühlbuch
  • Wir lernen Farben - Zootiere: Mein kleines Fühlbuch
Sende diese Seite an einen Freund