Wasser trinken nicht vergessen! 5 Tipps für den Alltag

So deckst du deinen täglichen Flüssigkeitsbedarf

04.Jun 2017
Deutsch

Wasser trinken nicht vergessen! Besonders jetzt wo die Temperaturen wieder langsam aber sicher Richtung 30 Grad wandern, ist eine ausreichende Aufnahme von Flüssigkeit wichtig für deine Gesundheit. Denn für zahlreiche Prozesse benötigt der Körper ausreichend Flüssigkeit: Hierzu gehört das Immunsystem, ein funktionierender Stoffwechsel, Entgiftungsprozesse, optimale Gehirnleistung und Konzentrationsfähigkeit. Aber auch für schöne Haut ist Wasser wichtig. Ein Teil des Flüssigkeitsbedarfes wird durch die Nahrung gedeckt. Zusätzlich sollten wir mindestens 2 Liter Wasser pro Tag trinken. An besonders heißen Tagen mehr. Das Problem:Im Trubel des Alltags vergessen wir das Trinken. Und wer auf das Durstgefühl wartet bis er zum Wasserglas greift, der hat oft bereits ein Flüssigkeitsdefizit.

Wasser trinken nicht vergessen! 5 Tipps für den Alltag

Fotos: Shutterstock 

Mehr Wasser trinken - Diese 5 Tipps für den Alltag helfen dir dabei:

Tipp 1: Beim Aufstehen und Ins-Bett gehen - Wasser trinken nicht vergessen!

Starte frisch und gut gelaunt in den Tag – mit ein oder zwei großen Gläsern Wasser. Dasselbe gilt für die Abendroutine: Vor dem Schlafengehen einfach noch mal zur Wasserflasche greifen und ein paar kräftige Schlücke nehmen. So hast du schon ein Viertel deines Tagesbedarfs an Flüssigkeit zu dir genommen, ohne dass es dir großartig auffällt.  Alles eine Frage der Gewohnheit!

Tipp 2: Infused Water – Schaffe Abwechslung

Adieu Langeweile - Pepp dein Wasser doch einfach mal auf. Einfach ein paar frische Kräuter wie Minze und Thymian gemeinsam mit gefrorenen Beeren, Zitronen- oder Limette in die Wasser Karaffe geben. Schmeckt köstlich. Du wirst staunen, wie wenig du plötzlich Fruchtsäfte und Softdrinks vermisst!

Tipp 3: Trink Reminder 

"Jetzt 1 Glas Wasser trinken!" Damit du nie wieder vergisst, zum Wasserglas zu greifen, lass dich einfach von deinem Smartphone daran erinnern. Inzwischen gibt es zahlreiche tolle Apps. Unsere Favoriten: Hydro (Download App Store und Google Play) und Aqualert Water Tracker (Download App Store und Google Play).

Tipp 4: – 1 Glas Wasser zum Essen

Versuche diese Regel zur Gewohnheit werden zu lassen. Wenn du ein großes Glas vor jedem Essen trinkst, wirst du feststellen, dass du schneller satt bist – ein weiterer positiver Nebeneffekt.

Tipp 5 – Das "Ausgleichswasser"

Und last but not least noch ein Tipp für all diejenigen unter euch, die sich mit Wasser als Getränk nur schwer anfreunden können. Gewöhne dir an, zu jedem Glas oder zu jeder Tasse Flüssigkeit – Kaffee, Softdrinks, Wein usw. – stets dieselbe Menge an Wasser zu trinken.

Wasser trinken nicht vergessen! 5 Tipps für den Alltag

Sende diese Seite an einen Freund