Wraps: Schnell und einfach mmmmh!

Rezepte für zuhause oder unterwegs

07.Jul 2016
Deutsch

Ob vegetarisch, mit Fleisch, Fisch oder sogar süß – alles was schmeckt ist möglich. Also lass deiner Fantasie freien Lauf und genieße! Anbei findest du zur Inspiration einige Vorschläge, die du ganz einfach zubereiten oder auch nach deinem Geschmack abwandeln kannst. Kreativ oder klassisch, Hauptsache lecker.

Wraps: Schnell und einfach mmmmh!Hühner-Gemüse-Wraps mit Schnittlauchsauce

Zutaten:

1 Aubergine

1 Zwiebel

2  kleine Hühnerbrüste

Einige Blätter Salat

5 Tomaten

1 reife Avocado

12 Wraps

Für die Sauce:

250 g  Joghurt

2 EL    Saure Sahne/Sauerrahm

1/2     Zitrone, gepresst

1 Bd    Schnittlauch

Salz und Pfeffer, Paprikapulver

evtl. 1 Spritzer Tabasco und Chilipulver

Zubereitung:

Die Aubergine in Scheiben schneiden, von beiden Seiten anbraten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zwiebel in Ringe schneiden und kurz anrösten. Das Hühnerfleisch würfeln, salzen, pfeffern und knusprig anbraten.

Den Salat waschen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, die Avocado schälen und entkernen, beides würfeln.

Für die Sauce Joghurt mit Saurer Sahne und Zitronensaft glatt rühren. Schnittlauch fein schneiden und unterrühren. Mit Tabasco und Gewürzen pikant abschmecken.

Die warmen Wraps nun füllen: Mit Salat beginnen, dann Fleisch und Gemüse und zum Schluss etwas Sauce. Einrollen, evtl. in Butterbrotpapier wickeln und genießen!

Foto: Shutterstock

Gemüse-Wraps

Zutaten:

2 kleine Salatgurken

4 Paprikaschoten rot und gelb

2 Karotten

Einige Blätter Salat

1 Knoblauchzehe

375 g Frischkäse

5 EL frisch gehackte Petersilie

Zitronensaft

Salz, Pfeffer aus der Mühle

12 Wraps

Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

Das Gemüse waschen, die Gurke längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Karotten schälen und in dünne Stifte schneiden. Den Salat waschen und trocken schleudern (trocknen lassen). Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Frischkäse und der Petersilie vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Wraps kurz erwärmen, mit dem Frischkäse bestreichen und mit dem Gemüse sowie dem Salat belegen. Mmmmmmh...

Wraps: Schnell und einfach mmmmh!

Foto: Shutterstock

Würzige Wraps mit Fleisch und Gemüse

Zutaten:

1kg Hackfleisch

1 Zwiebel, gehackt

4 Paprikaschoten, gewürfelt

4 EL Tomatenmark

Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Sweetchilisauce

Eisbergsalat, gewaschen

Creme Fraîche

Geriebener Käse nach Geschmack

12 Wraps

Zubereitung:

Die Zwiebeln anbraten, das Hackfleisch dazugeben. Wenn das Hackfleisch braun ist, die Paprikaschoten und Gewürze hinzufügen.

Die Wraps leicht aufwärmen.

Anschließend mit Crème Fraîche bestreichen, mit Eisbergsalat belegen, Fleischmasse draufgeben und mit geriebenem Käse bestreuen. Einrollen und genießen!

Sende diese Seite an einen Freund